die Wissenschaft hinter dem Erfolg

emotional

MARKETING

Die Wissenschaft hinter dem Erfolg

Im Mittelpunkt steht Ihr Kunde

Vom Anfang bis zum Ende

Workshops | Masterclasses | Trainings | Do it yourself oder Done 4 You 
Sie wählen, was am besten zu Ihnen passt.

EMOTIONAL Personas,  Zielgruppen & Communities

Ihre notwendige Basis wenn es um ein erfolgreiches und nachhaltiges  Marketing geht!

Jede Strategie, jeder Plan und jede Maßnahme baut auf Ihrer individuellen emotionalen Persona auf.

Psychologie und Neuromarketing

Erhalten Sie Einblicke in die unbewussten Prozesse und Vorlieben Ihres Kunden. Entwickeln Sie effektivere Strategien, um Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, die Markenwahrnehmung zu verbessern und letztendlich den Umsatz zu steigern.

Touchpoint Analyse

Wir analysieren jeden Berührungspunkt zwischen Ihnen und Ihrem Kunden, um die Kundeninteraktion zu optimieren und die Kundenzufriedenheit und -bindung zu steigern.

Customer Life Cycle

Wie und wo gewinnen Sie am besten Ihre Kunden? Was sollten Sie in Ihren Servicegedanken übernehmen, um Ihren Kunden zu einem Stammkunden zu machen und welche Maßnahmen sollten Sie ergreifen, wenn der Kunde droht Ihnen den Rücken zu kehren? Diese Überlegungen helfen Ihnen, Kunden zu gewinnen, zu binden und langfristige Beziehungen aufzubauen, was die Rentabilität steigert, die Markenloyalität erhöht und die Kundenzufriedenheit verbessert.

Online-Marketing

Online-Marketing ist in der heutigen digitalen Ära unverzichtbar und von zentraler Bedeutung. Es geht nicht nur darum, mit Kunden über verschiedene Kanäle zu interagieren, sondern vor allem darum, die Sichtbarkeit Ihrer Marke im Internet zu erhöhen, zu fördern und Vertrauen aufzubauen.

Performance Marketing

Performance-Marketing misst direkt den Erfolg von Kampagnen anhand von KPIs wie z. B. Conversions, Klicks und Umsatz. Digitale Kanäle wie Suchmaschinenmarketing, Display-Werbung und Social-Media-Werbung werden genutzt, um messbare Ergebnisse zu erzielen und die Effizienz zu optimieren.

[emotional]

Nein – wir werden nicht wegen jeder kleinsten Kleinigkeit wütend, weinen, wenn unser gemeinsames Projekt zu Ende ist oder fallen Ihnen stürmisch bei der Begrüßung um den Hals, außer Sie insistieren darauf – dann natürlich sehr gerne. Grundsätzlich meinen wir das allerdings nicht mit [emotional].

Was macht das emotional Marketing,  nun so besonders? Nun, darüber könnten wir vor Begeisterung stundenlang sprechen (was wir auch in unseren Workshops machen) – fürs Erste möchten wir Ihnen die 4 wichtigsten Gründe, wie wir finden, näher bringen.

    Warum Sie auf emotional MARKETING
    nicht verzichten sollten

    - STATUS QUO -

    In unserer globalen und vernetzten Welt sind wir mit

    austauschbaren Angeboten,

    heiß umkämpften Märkten und

    einer enormen Werbe-Reizüberflutung

    konfrontiert.

    Zieht man noch in Betracht, wie wenig an unbewusster Information wir bewusst wahrnehmen, haben wir definitiv ein großes Thema unsere Kunden und Konsumenten mit unserem Angebot zu erreichen.

    Wir werden auch ständig aufgefordert aus einer Flut von Möglichkeiten zu wählen. Das ist purer Stress für unser Gehirn. Ein einfaches „Bitte nimm mir doch eine Milch mit, wenn Du einkaufen gehst“, kann so manch einen schnell mal überfordern, angesichts der unendlichen Auswahl an Milchmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Darreichungsformen.

    Aber woher WISSEN Sie, welche Milch Sie bevorzugen? Warum klicken Sie auf eine Anzeige in Facebook und auf viele nicht? Wieso buchen Sie einen Workshop bei Person A, statt den gleichen bei Person B? Wieso sind sie auf unserer Website und haben bis hierhin gelesen, und nicht bei Agentur xyz?

    Hören wir Sie sagen: „Weil ich mich dafür bewusst entschieden habe“? Dann antworten wir: „Nein, nicht wirklich“…

    - das Problem -

    R2D2 trifft auf Fred Feuerstein

    Auf der einen Seite: die digitale Revolution

    Die uns mit Informationen, Angeboten, neuen Technologien und Informationen fast im Minutentakt überschwemmt. Und Ende ist hier keines in Sicht.

    Auf der anderen Seite: der Mensch und sein steinzeitliches Gehirn 

    Es ist zwar enorm leistungsfähig, aber sehr mit sich selbst beschäftigt.

    Nur ein Bruchteil von ein (1) Prozent an Informationen, schaffen es in unser Bewusstsein!

    Unser kognitives Sparschwein schaltet in dieser reizüberfluteten Welt einfach auf Durchzug. Nur was ABSOLUT WICHTIG und RELEVANT ist, schafft es bis in unser Bewusstsein. Ein Konzept, das evolutionär absolut Sinn macht, sonst würden wir uns jetzt nicht unterhalten können – Das sich aber die nächsten Jahrmillionen wohl auch nicht ändern wird.

    Die unbewussten Entscheidungen

    Erschwerend kommt hinzu, dass  unsere Entscheidungen die wir treffen bis zu 95% unbewusst stattfinden.

    Die Socken, die Sie sich letztens gekauft haben, wurden auch von Ihrem Unterbewusstsein vorselektiert, damit Ihr Bewusstsein den Kauf nur mehr „absegnen“ musste. Wie das funktioniert, erklärt die Neurowissenschaft, die Evolutionsbiologie oder zusammengefasst in verdaulichen Häppchen, einer unserer Workshops.

    - die Ziele -

    ein PERFECT MATCH

    Sie erhalten

    ein einmaliges Verständnis für Ihre optimale Persona / Kernzielgruppe / Community

    damit

    Ihre Aktivitäten und Angebote auch ins Bewusstsein jener gelangen für die sie wichtig und gerade passend sind. Oder sie sich dann daran erinnern, wenn es relevant für sie wird.

    Das spart Ihnen

    Zeit, denn Sie haben bei jeder Aktivität die Sie setzen, Ihren optimalen Kunden vor Augen

    Kosten, denn Sie minimieren dadurch Streuverluste und

    Nerven, da Sie dadurch unzufriedene Kunden eher vermeiden können.

    Natürlich schafft das [emotionale] Wissen auch Vorteile

    • bei Neuentwicklung von Produkten und Dienstleistungen
    • im gesamten Unternehmen – da alle den gleichen Kunden vor Augen haben
    • einen dadurch einheitlichen Firmenauftritt, bei jedem Touchpoint mit dem Kunden

    …und das ist nur der Anfang…

    - die Zukunft -

    Ein Thema, dass in anderen Teilen der Welt bereits in aller Munde ist, in Europa sich jedoch einen Tick langsamer herumspricht.

    Experten sind sich jedoch alle einig: Das mit dem [emotionalen] Ansatz einhergehende neue Marketing Mindset & Modell wird unumgänglich sein, wenn Sie planen auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

    Egal ob Sie ein Einpersonenunternehmen oder ein Multikonzern sind und egal ob Sie Dienstleistungen anbieten oder  ob es sich um Konsumprodukte handelt. Sie kommen um dieses Thema nicht herum.

    Ein kleiner Nebeneffekt: Wenn Sie sich auf das Thema einlassen, werden Sie sich ein stückweit selbst besser kennenlernen. Sie werden ein besseres Verständnis für sich haben, warum Sie so ticken wie Sie ticken – beruflich wie privat.

    Es erwartet Sie eine spannende Reise in die Jahrmillionen alte Welt unserer in uns ablaufenden Programme, Muster und Emotionen – die sich auch die nächsten Millionen  Jahren kaum ändern werden.

    FAZIT:

    EMOTIONAL MARKETING ist das  „ZÜNGLEIN AN IHRER MARKETING-WAAGE“

    Es verhilft Ihnen zu ZUFRIEDENEN KUNDEN, die ZU IHNEN PASSEN, die sich bei Ihnen WOHL FÜHLEN und ein GUTES GEFÜHL HABEN…

    Denn nur solche Kunden kommen wieder und empfehlen Sie weiter – und das dies noch immer die beste Werbung ist, die Sie bekommen können – ja, auch das hat mit unserer Evolution zu tun…

    UNSERE EMOTIONSSYSTEME – der Motor unserer Entscheidungen

    Schon mal genau darüber nachgedacht?

    5 Erkenntnisse, die vielleicht überraschen

    Die Zeiten ändern sich – die Anforderungen ändern sich – die Methoden ändern sich –
    was sich aber nicht ändert sind die Jahrmillionen alten EMOTIONSSYSTEME.

    Sie steuern und prägen unser Denken, Verhalten und unserer Entscheidungen.
    Sie treiben uns an und sind tragende Säulen unserer Persönlichkeit und unseres Charakters.

    Das Wissen darüber entscheidet, ob Ihre Marketingaktivitäten Erfolg haben, oder nicht.

     

    der Preis hat recht wenig mit Ihren Kaufentscheidungen zu tun

    Ihre Entscheidungen fällen Sie zu fast 95% UNBEWUSST

    Vernunft ist NICHT das Gegenteil von Emotion

    BE.EMOTIONAL